Klasse D (Busse)Klasse D (Busse)

Der Führerschein der Klasse D umfasst...

Grundsätzlich beträgt das Mindestalter 24 Jahre. Die praktische Prüfung darf jedoch bereits mit Vollendung des 21. Lebensjahres abgelegt werden. Erteilung der Lenkberechtigung mit 24 Jahren.

Weiters darf eine Lenkberechtigung für die Klasse D bereits mit Vollendung des 21. Lebensjahres erteilt werden, wenn der Antragsteller:

  1. Inhaber eines Fahrerqualifizierungsnachweises nach dem Gelegenheitsverkehrs- oder Kraftfahrliniengesetz is;
  2. bei Fahrzeugen, die von den Streitkräften, den Zivilschutz, der Feuerwehr und den für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung zuständigen Kräften selbst oder unter deren Aufsicht verwendet werden; bei Fahrzeugen mit denen bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten Probefahrten auf der Straße gemacht werden.

Klasse D1: Kraftwagen mit nicht mehr als 16 Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz mit einer höchsten Gesamtlänge von acht Metern und die zur Personenbeförderung ausgelegt und gebaut sind. Mindestalter 21 JaHRE

Erste Hilfe Kurs: 16 Stunden für D und D1

Der Führerschein der Klasse DE umfasst...

Zugfahrzeuge der Klasse D und alle damit unter Einhaltung der kraftfahrrechtlichen Bestimmungen gezogenen Anhänger. Die Lenkberechtigung für die Klasse DE umfasst auch die Lenkberechtigung für die Klasse BE.

Mindestalter: 21 Jahre.